Home » StudiLeben (page 4)

StudiLeben

Nach dem Studium für Merkur arbeiten – Wie stehen meine Chancen?

Merkur Casino Logo

Wie interessant ist ein Job beim großen Spielautomatenhersteller, der an seiner fröhlichen Sonne leicht erkennbar ist? Wer gerne mit Menschen arbeitet, aufgeschlossen und gut gelaunt ist, der wird in einem Merkur Casino einen tollen Job finden, bei dem sich Arbeit und Freizeit auf eine ganz spezielle Weise miteinander verbinden lassen. Wir werfen mal einen Blick auf die verschiedenen Möglichkeiten. Dann …

Weiterlesen

Erotische Kunst, oder doch Porno?

Erotische Kunst, Titelbild mit zwei Frauen

Erotische Kunst? …das ist hier die Frage. Kunst – ein großes Wort mit einer gigantischen Bandbreite an Facetten. Versuchen wir, uns vorab kurz dem zu nähern, was Kunst eigentlich ausmacht, bevor wir uns einem wirklich eindrucksvollen 😉 Beispiel aus dem Bereich “erotische Kunst” widmen. Was ist Kunst? Da sich diese Frage sowieso nicht abschließend beantworten lässt, sparen wir uns sämtliche …

Weiterlesen

Lerntypen – Wer lernt wie am besten?

Lerntypen - Studentin auf dem Bett mit fliegenden Büchern

Die meisten von uns halten sich, wenigstens zur Prüfungszeit, für einigermaßen fleißig und bemüht, sich gut auf die Prüfungen vorzubereiten. Und jeder von uns kennt doch bestimmt irgendwelche Typen, die scheinbar nie etwas lernen, die immer irgendwie neben der Spur zu sein scheinen. Und trotzdem kommen die irgendwie erfolgreich durchs Studium. Da gibt es jetzt zwei Möglichkeiten: Entweder es sind …

Weiterlesen

Ein auditiver Lerntyp – So lernst du effizient

auditiver Lerntyp - Studenten am Schreibtisch mit Kopfhörer

Als auditiver Lerntyp kannst du Gehörtes sehr gut behalten und wiedergeben. Das Problem ist, dass Vieles im Studium nur in schriftlicher Form zur Verfügung steht. Rein aus Skripten und Fachliteratur zu lernen ist für auditive Typen eine unermessliche Anstrengung . Hast du allerdings die für dich richtigen Methoden entdeckt, scheint es für andere, als müsstest du gar nichts lernen. Dabei …

Weiterlesen

Ein motorischer Lerntyp – So lernst du effizient

motorischer Lerntyp - Student der am Schreibtisch turnt

Ein motorischer Lerntyp braucht die Aktion, die Bewegung beim Lernen. Es geht dabei grundsätzlich in zwei Richtungen. Zum einen kann es heißen, dass du nicht stillsitzen kannst, dass du beim Lernen lieber im Zimmer herumläufst, mit dem Stuhl schaukelst oder mit einer Lern-CD im Ohr spazieren gehst. Zum anderen kann es heißen, dass du Dinge besser lernst, die du bauen …

Weiterlesen

Aktion statt Reaktion

Fallender Student zum Thema Aktion statt Reaktion

Was sind die schlimmsten Wörter, die man hören kann? ZU SPÄT. Ein schlechtes Gefühl etwas nicht gemacht zu haben, kann sehr tief in einer Person sitzen. Man beginnt zu grübeln, warum man sich einfach nicht getraut hat. Man bereut es extremst. Sei es jemanden die Liebe zugestehen, einen Konter abzugeben oder doch nicht das Sushi von gestern gegessen zu haben. …

Weiterlesen

Ein kommunikativer Lerntyp – So lernst du effizient

kommunikativer Lerntyp - Lerngruppe an der Uni

Ein kommunikativer Lerntyp lernt nicht gern allein, er braucht den Austausch untereinander und das gegenseitige Erklären für ein effektives Lernen. Er nutzt ebenso wie der auditive Lerntyp das Hören und Sprechen, um Inhalte. Die folgenden Tipps sind bewusst plakativ formuliert, um die Stärken des auditiven Typs herauszuarbeiten. Besuche die Vorlesung Und beteilige dich aktiv an Gesprächen und Diskussionen. Auch wenn …

Weiterlesen

Ein personenorientierter Lerntyp – So lernst du effizient

personenorientierter Lerntyp - Lerngruppe in einer Bibliothek

Ein personenorientierter Lerntyp lernt nicht gerne eigenständig. Du suchst dir lieber eine Bezugsperson, die du verantwortlich erklärst für die Wissensvermittlung. Der Lernerfolg ist in hohem Maße von der Sympathie zur jeweiligen Bezugsperson, in der Regel zum jeweiligen Dozenten, abhängig. Auch wenn du als personenorientierter Lerntyp um diese Tatsache weißt, kostet es dich große Anstrengung, bei unsympathischen Dozenten deine volle Leistungsfähigkeit …

Weiterlesen

Umgang mit Behinderung – eine Zeitreise durch die Geschichte

Der geschichtliche Umgang mit behinderten Menschen symbolisiert durch einen Rollstuhl mit Jahreszahlen

Zu allen Zeiten gab es Menschen, die in manchen Situationen besondere Hilfe benötigen – Menschen mit Behinderungen. Dass behinderte Menschen Teil unser Gesellschaft sind, ist heute selbstverständlich, das Konzept der Inklusion setzt sich immer mehr durch. Doch bis dahin war es ein langer Weg. Die Zeit um Christi Geburt In dem meisten Kulturen war es gesetzlich erlaubt oder sogar empfohlen, …

Weiterlesen

Eigentlich wollen wir mehr …

Studenten mit Tüten auf dem Kopf, die mehr / more wollen

Warmer Sonnenschein wärmt durch die Scheibe hindurch mein Gesicht, Menschen steigen ein und wieder aus, Häuserfassaden ziehen vorbei, während ich mit meinen Kopfhörern auf dem Kopf in der Straßenbahn sitze und dem Song von OK KID lausche, abgeschottet vom Rest der Welt. Die traurig-melancholische Melodie des Songs und die Lyrics haben mich gepackt. „Zu groß für unsere Stadt, doch zu …

Weiterlesen