Home » Tag Archives: Kommilitonen

Tag Archives: Kommilitonen

Anwesenheit in der ersten Uniwoche – bringt’s das wirklich?

erste uniwoche - student liegt mit kopf auf einem tisch und träumt von einem fisch

Die erste Uniwoche. Die Antwort darauf ist ganz einfach: Wenn es dir rein um den Lehrstoff geht, also hinsetzen, zuhören, nach Hause gehen, lernen, fertig, dann kannst du dir die erste Uniwoche getrost sparen. Stoff wird in der Regel noch nicht viel gemacht. Besonders klug ist das aber nicht. Denn zum erfolgreichen Studieren gehört weit mehr als das Hören des …

Weiterlesen

Eigentlich wollen wir mehr …

Studenten mit Tüten auf dem Kopf, die mehr / more wollen

Warmer Sonnenschein wärmt durch die Scheibe hindurch mein Gesicht, Menschen steigen ein und wieder aus, Häuserfassaden ziehen vorbei, während ich mit meinen Kopfhörern auf dem Kopf in der Straßenbahn sitze und dem Song von OK KID lausche, abgeschottet vom Rest der Welt. Die traurig-melancholische Melodie des Songs und die Lyrics haben mich gepackt. „Zu groß für unsere Stadt, doch zu …

Weiterlesen

Wenn der erste Unitag bevorsteht

Hallo an alle beim ersten Unitag

Jeder erinnert sich wohl noch an seinen allerersten Schultag an der Grundschule, der erste Unitag ist ähnlich: Bereits beim Frühstück bekommt man kaum einen Bissen runter, die angesammelte Nervosität der letzten Wochen lässt einem das Herz schneller schlagen und egal, wie viel Selbstvertrauen man auch besitzt, hat man doch Angst, dass einen die Mitschüler nicht mögen oder dass man selbst …

Weiterlesen

Mit Kommilitonen vergleichen – wie du damit aufhörst

Schachbrett zum Thema wie sinnlos es ist sich zu vergleichen

Wenn du mal wieder als einziger aus dem Freundeskreis eine Klausur nicht bestanden hast, weißt du, dass es sich ziemlich schlecht anfühlt, wenn du dich mit den anderen vergleichst. Auch wenn die Kommilitonen einfach nur bessere Noten haben oder beim Lernen schon viel weiter sind, wirkt das alles andere als motivierend und aufbauend. Deshalb solltest du es eigentlich dringend lassen, …

Weiterlesen

Mediziner-ABC: T wie Teamfähigkeit, Teddybär-Krankenhaus & Theorie der Medizin

Frau sitzt hinter einem Stapel Lehrbücher, von der nur die auf dem Tisch abgestützten Ellbogen zu sehen sind - zuerst Theorie, dann Praxis.

Die nächsten erklärten Begriffe aus unserem Studenten-ABC für Mediziner sind Teamfähigkeit, Teddybär-Krankenhaus und Theorie der Medizin. Unsere Auflistung ist kein klassisches medizinisches Lexikon – reine Definitionen von medizinischen Fachbegriffen und -gebieten gibt es genug. Es wird hier vielmehr versucht Fragen zu beantworten, die vor oder zu Beginn Deines Medizinstudiums auftauchen. Natürlich ist unser besonderes Lexikon nicht vollständig. Wenn Du also …

Weiterlesen

Mediziner-ABC: V wie Vergabe der Studienplätze und Versagen/Versagensangst

Angst vor dem Versagen im Studium: Junge Frau sitzt in Schlafklamotten auf dem Bett, hat die Beine angezogen und vergräbt den Kopf auf den Knien mit einer Kaffeetasse in der Hand.

Die nächsten erklärten Begriffe aus unserem Studenten-ABC für Mediziner sind Vergabe der Studienplätze und Versagen / Versagensangst. Unsere Auflistung ist kein klassisches medizinisches Lexikon – reine Definitionen von medizinischen Fachbegriffen und -gebieten gibt es genug. Es wird hier vielmehr versucht Fragen zu beantworten, die vor oder zu Beginn Deines Medizinstudiums auftauchen. Natürlich ist unser besonderes Lexikon nicht vollständig. Wenn Du …

Weiterlesen

Mediziner-ABC: V wie Vorlesung und das Vorstellen

Hände werden geschüttelt - Sich auf der Arbeit vorstellen, egal ob Praktikum oder Festanstellung.

Die nächsten erklärten Begriffe aus unserem Studenten-ABC für Mediziner sind Vorlesung und das Vorstellen. Unsere Auflistung ist kein klassisches medizinisches Lexikon – reine Definitionen von medizinischen Fachbegriffen und -gebieten gibt es genug. Es wird hier vielmehr versucht Fragen zu beantworten, die vor oder zu Beginn Deines Medizinstudiums auftauchen. Natürlich ist unser besonderes Lexikon nicht vollständig. Wenn Du also wichtige Begriffe …

Weiterlesen

Mediziner-ABC: M wie Medi-KIT und Medizinerparty

Mann mit dunkler Hautfarbe auf einem roten Stuhl am Poolgrund mit unzähligen Flaschen an der Wasseroberfläche - Medizinerparty

Die nächsten erklärten Begriffe aus unserem Studenten-ABC für Mediziner sind Medi-KIT und Medizinerparty. Unsere Auflistung ist kein klassisches medizinisches Lexikon – reine Definitionen von medizinischen Fachbegriffen und -gebieten gibt es genug. Es wird hier vielmehr versucht Fragen zu beantworten, die vor oder zu Beginn Deines Medizinstudiums auftauchen. Natürlich ist unser besonderes Lexikon nicht vollständig. Wenn Du also wichtige Begriffe hast, …

Weiterlesen

Mit dem Lernen anfangen – jetzt!

Studenten kniet überfordert auf dem Bett mit Tablet, Kaffeetasse und Handy zum Thema lernen anfangen jetzt!

Wächst dir auch mal wieder alles über den Kopf? Zu viele Prüfungen auf einmal, dazu noch Hausarbeiten, Projekte, Praktika? So viel Druck kann lähmend wirken. Wenn du gefühlt vorm Mount Everest stehst, fällt es oft schwer, den ersten Schritt zu machen. Wenn du also auch gerade vor deinen Prüfungsunterlagen sitzt und einfach keinen Anfang findest, haben wir genau die richtigen …

Weiterlesen

Erstsemester: Die wichtigsten Tipps

Erstis oder Erstsemester - Gruppe von Studenten ohne Kopf

Anfang April finden wir uns wieder in unseren Universitäten ein – auch die Erstsemester. Wir kennen das Prozedere ja schon… Oh, tun wir nicht? Stimmt – ein neues Semester bedeutet auch Erstis, die sich auf dem Campus verlaufen und versehentlich falschen Vorlesungen beiwohnen. Damit euch das nicht passiert, gibt es hier ein paar Tipps, die euch den Einstieg ins Uni-Leben …

Weiterlesen


Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen