Home » Tag Archives: Regelstudienzeit

Tag Archives: Regelstudienzeit

Urlaubssemester im Studium: Vor- und Nachteile

Urlaubssemester, Studentin sitzt mit Buch an einem Fluss

Denkst du dir manchmal nicht auch, dass es dir reicht? Du brütest vor deinem Laptop und kämpfst dich durch dein Skript. Daneben stapeln sich die Lehrbücher, die du am besten auch noch komplett durcharbeiten solltest. Du hast die Nase voll! Am liebsten würdest du deine Taschen packen und dir den nächsten Flug schnappen und einen wochenlangen Urlaub am Strand machen …

Weiterlesen

So funktioniert dein Auslandssemester in Regelstudienzeit

Globus als Sinnbild für das Auslandssemester

Im Ausland studieren? Eigentlich kein Problem, denn in den meisten Studiengängen ist ein Auslandssemester vorgesehen, erwünscht oder zumindest möglich. Natürlich ist so ein Vorhaben auch mit Schwierigkeiten verbunden. Sei es die finanzielle Lage oder auch die Regelstudienzeit, die man wahrscheinlich mit dem Auslandssemester überschreitet. Grundsätzlich ist die Regelstudienzeit kein Hindernis für das Studieren im Ausland, aber viele Studenten entscheiden sich …

Weiterlesen

Mediziner-ABC: E wie Ethik der Medizin, EBM und Examen

Volle Kaffeetasse mit der Aufschrift "What good shall I do this day?" - Ethik der Medizin.

Die nächsten erklärten Begriffe aus unserem Studenten-ABC für Mediziner sind Ethik der Medizin, Evidence based medicine (EBM) und Examen. Unsere Auflistung ist kein klassisches medizinisches Lexikon – reine Definitionen von medizinischen Fachbegriffen und -gebieten gibt es genug. Es wird hier vielmehr versucht Fragen zu beantworten, die vor oder zu Beginn Deines Medizinstudiums auftauchen. Natürlich ist unser besonderes Lexikon nicht vollständig. …

Weiterlesen

Mediziner-ABC: R wie Regelstudienzeit, Resistenzen, Rettungsdienst & Routine

Schwarz-Weiß: Vier Männer der Feuerwehr löschen mit zwei Schläuchen ein Feuer - Als Nebenjob im Studium zum Rettungsdienst.

Die nächsten erklärten Begriffe aus unserem Studenten-ABC für Mediziner sind Regelstudienzeit, Resistenzen, Rettungsdienst und Routine. Unsere Auflistung ist kein klassisches medizinisches Lexikon – reine Definitionen von medizinischen Fachbegriffen und -gebieten gibt es genug. Es wird hier vielmehr versucht Fragen zu beantworten, die vor oder zu Beginn Deines Medizinstudiums auftauchen. Natürlich ist unser besonderes Lexikon nicht vollständig. Wenn Du also wichtige …

Weiterlesen

Mediziner-ABC: W wie Wahlfach, Wartezeit und Weiterbildung

Junge Frau sitzt besorgt auf einer Bank in der U-Bahn - Wartezeit fürs Medizinstudium.

Die nächsten erklärten Begriffe aus unserem Studenten-ABC für Mediziner sind Wahlfach, Wartezeit und Weiterbildung. Unsere Auflistung ist kein klassisches medizinisches Lexikon – reine Definitionen von medizinischen Fachbegriffen und -gebieten gibt es genug. Es wird hier vielmehr versucht Fragen zu beantworten, die vor oder zu Beginn Deines Medizinstudiums auftauchen. Natürlich ist unser besonderes Lexikon nicht vollständig. Wenn Du also wichtige Begriffe …

Weiterlesen

Mediziner-ABC: K wie Kasack, Kittel & Klinischer Teil / Klinik

Mann in blauem Kasack, mit Haube und Mundschutz sieht auf Boden.

Die nächsten erklärten Begriffe aus unserem Studenten-ABC für Mediziner sind Kasack, Kittel und Klinischer Teil / Klinik. Unsere Auflistung ist kein klassisches medizinisches Lexikon – reine Definitionen von medizinischen Fachbegriffen und -gebieten gibt es genug. Es wird hier vielmehr versucht Fragen zu beantworten, die vor oder zu Beginn Deines Medizinstudiums auftauchen. Natürlich ist unser besonderes Lexikon nicht vollständig. Wenn Du …

Weiterlesen

Positiv denken und erfolgreich durchs Studium mit positiv formulierten Leitsätzen

Was ist dein Leitsatz fürs Studium? Pergament mit einem Doktorhut als Wasserzeichen

Welcher wird dein Leitsatz fürs Studium? Vor gar nicht langer Zeit schrieb ich einen Artikel über die alltäglichen Sorgen eines Studenten. Ich stellte dar, dass es völlig normal ist, sich Sorgen zu machen, wenn Situationen auf einen zukommen, die man nicht vollständig einschätzen kann und versuchte, verschiedenen Lösungsstrategien darzustellen, um aus dieser negativen Gedankenspirale, aus dem ständigen “Sich-Sorgen-machen” wieder herauszufinden. …

Weiterlesen

Warum Pause machen enorm wichtig für dich ist

Ein junger Mann sitzt mit dem Rücken zum Fotografen auf einem Felsrand mit Blick ins Gebirge und genießt so seine Pause vom Alltag.

Du fragst dich, wann du zuletzt richtig frei hattest? Die Wörter Pause und Ferien sind aus deinem aktiven Wortschatz gestrichen? Du kannst einfach nicht mehr „abschalten“? Seit dem Beginn deines Studiums denkst du an nichts anderes mehr als ans Studieren und du wunderst dich, wo diese Unmengen an Freizeit im Studium sein sollen, von denen immer die Rede ist? Was …

Weiterlesen

Über die verwaltete Welt der Hochschulbürokratie: Eine Gebrauchsanleitung

Uni-Bürokratie: Tipps zu Prüfungsordnung und Co.: Ein Stapel Dokumente

Vielleicht erinnerst du dich noch an das Gefühl der Verlorenheit, das dich als Ersti in den heiligen Hallen der Universität oder Fachhochschule befiel. Genau so ergeht es mir manchmal, wenn ich mit den Auswüchsen der Uni-Bürokratie konfrontiert bin. Denn die ist vor allem eines: unübersichtlich, verwinkelt und unverständlich. Doch es gibt ein paar Tipps und Tricks, wie du sie dir …

Weiterlesen

R wie Regelstudienzeit

Sanduhr mit Schriftzug: Regelstudienzeit

Die Regelstudienzeit ist die festgelegte Zeit, die du brauchen solltest, um dein Studium abzuschließen. Ursprünglich wurde sie eingeführt, um Studenten versichern zu können, dass ihr Studiengang während ihres Studiums nicht abgeschafft werden kann. Sie wird durch die Prüfungs-  oder Studienordnung eines Studiengangs an der jeweiligen Hochschule vorgegeben, wird aber weitgehend durch die Hochschulgesetzgebung geregelt. Die tatsächliche Zeit, die du zum Studieren brauchst, …

Weiterlesen


Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen